Rezepte

 

Erdbeer Tiramisu

 

Zutaten:

500 g Erdbeeren

100 ml Erdbeerlimes

2 cl Zitronensaft

2 cl Orangensaft

1 Packung Cantuccini

250 g Mascarpone

125 ml Sahne

1 Packung Sahnesteif

60 g Zucker

 

Zubereitung:

Die Erdbeeren waschen, kleinschneiden und mit dem Erdbeerlimes, Zitronensaft und Orangensaft vermischen und ziehen lassen. Die Sahne mit Sahnesteif und Zucker mischen und steif schlagen. Die Mascarpone zugeben und vorsichtig unterrühren. Die Cantuccini vierteln und auf dem Boden einer Schüssel verteilen. Darauf die Sahne-Mascarpone-Mischung geben und mit der Erdbeermasse bedecken. Die 3 Teile in gleicher Reihenfolge nochmals aufschichten und mit der Sahne-Mascarpone-Masse abschließen.

Vor dem Servieren ein paar Stunden ziehen lassen, sodass die Cantuccini Kekse etwas aufgeweicht werden.

 

 

Erdbeer-Schoko-Torte

Zutaten:

225 g Zartbitterschokolade

220 g Butter

4 Eier

85 g Zucker

100 g brauner Zucker

75 g geschälte Mandeln

60 g Mehl

1 EL Kakaopulver

1 TL Backpulver

250 g Magerquark

50 g Puderzucker

250 ml Sahne

500 g feldfrische Baumann Erdbeeren

 

Zubereitung:

Backofen auf 175° vorheizen. Eine Springform (26 cm Durchmesser) mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben.

175 g Schokolade grob hacken, mit Butter in einem Topf bei kleiner Hitze im Wasserband schmelzen.

Eier verquirlen, anschließend Zucker zugeben und zusammen aufschlagen. Anschließend mit der abgekühlten Schokoladen-Butter-Mischung vermengen.

Mehl, Backpulver und Kakao mischen und unterrühren. Mandeln und restliche Zartbitterschokolade klein hacken und ebenfalls unterheben.

Den Teig in die Springform geben und glatt streichen, im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.

Währenddessen den Quark mit Puderzucker verrühren. Die Sahne steifen schlagen und unter die Quarkmasse heben.

Um den abgekühlten Tortenboden einen Tortenring geben und die Quarkmasse darauf streichen. 30 Minuten kühl stellen und fest werden lassen.

Inzwischen Erdbeeren waschen, vierteln und auf der Quarkmasse anrichten.

 

 

Gratinierte Erdbeeren

Zutaten für 4 Portionen:

600 g Erdbeeren

100 g Magerquark

30 g Puderzucker

2 EL Grand Marnier

125 ml Sahne

1 Päckchen Vanillezucker

Ein paar Blätter Zitronenmelisse zum Garnieren

 

Zubereitung:

Erdbeeren putzen, waschen, halbieren und in vier feuerfeste Schüsseln oder in eine Auflaufform schichten.

Quark, Puderzucker und Grand Marnier verrühren. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und unter die Quarkmasse heben.

Die Masse über die Erdbeeren verteilen und im vorgeheizten Backofen unter dem Grill (mittlere Schiene) ca. 4 Minuten überbacken.

Die gratinierten Erdbeeren aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen. Mit Zitronenmelisseblättern garnieren und lauwarm servieren.

 

 

Erdbeerbowle

1 Kilo Erdbeeren

50 g Zucker

100 ml Korn/Wodka/Obstler

2 Flaschen Sekt ( am besten Erdbeersekt)

1 Flasche Wein

300 ml Baumanns Erdbeerpflücker

Einige Blätter frischer Minze

Eiswürfel

 

Die Erdbeeren kurz brausen, vierteln oder halbieren und in ein Bowlegefäß geben. Dann Zuckern.

Nach ca. 15 minuten umrühren und Korn/Wodka/Obstler und Baumanns Erdbeerpflücker hinzufügen. Nach Belieben frische Minzblätter hinzufügen. Am besten 5 Stunden kühl stellen und gut durchziehen lassen.

Dann erst mit Wein und Sekt aufgießen und genießen.

Probieren Sie diese Bowle auch mal mit anderen Beeren und variieren Sie mit Erdbeer-/Himbeer- oder Heidelbeersekt!

 

 

 

American Cheesecake mit Erdbeerspiegel

Für den Boden:

Kuchenform (Ø 28 cm)

200 g Weizenmehl

1 Msp. Backpulver

40 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

1 EL Honig

150 g butter

Mehl und Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Vanillezucker, Honig und Butter hinzufügen. Mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig kneten und ca. eine halbe Stunde kalt stellen.

2/3 des Teigs auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in die Kuchenform geben. Den restlichen Teig zu einer Rolle formen und daraus den Rand des Kuchens formen. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen.

Bei Ober-/Unterhitze 220°C ; Heißluft 200°C

Etwa 15 Minuten vorbacken.

Der Belag:

250g Schlagsahne

600g Doppelrahmfrischkäse

100g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

Abrieb einer zZitrone

4 Eier

30g Speisestärke

 

Die Sahne steif schlagen. Den Frischkäse und die übrigen Zutaten glatt rühren und die Sahne unterheben. Nun auf den Kuchenboden geben und ca. 40 minuten backen.

Ober-/Unterhitze 200°C   ; Heißluft 180°C

Wenn er fertig ist im Backofen und anschließend im Kühlschrank oder auch nur in der Küche abkühlen lassen.

 

Der Erdbeerspiegel:

300 ml Baumanns Erdbeerpflücker

6 Blatt Gelatine

 

Die Gelatine in kaltem Wasser weich werden lassen. Ausdrücken,dann mit 3 EL Baumanns Erdbeerpflücker auflösen. Nun zu dem restlichen Erdbeerpflücker hinzugeben und vorsichtig auf den Kuchen geben. Anschließend den Kuchen erkalten lassen und dann endlich genießen.

 

 

Zum Seitenanfang